Stellenausschreibung VGV Kusel-Altenglan



Bei der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan sind in der

kommunalen Kindertagesstätte in Konken


zum 1. Mai 2020 aufgrund der Erweiterung der Einrichtung mehrere unbefristete Stellen als

staatlich anerkannten Erzieherin / Erziehers (w/m/d)

zu besetzen.

Die Stellenbesetzungen sind sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich. Das Aufgabengebiet kann sowohl Arbeiten in einer Krippengruppe als auch in Regelgruppen umfassen.

Einstellungsvoraussetzung ist der Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin/ anerkannter Erzieher oder einer vergleichbaren pädagogischen Ausbildung.


Wir erwarten:

  • Engagement, Kreativität und Begeisterung in der individuellen Bildung von Kindern
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und gute Teamfähigkeit
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Eine gute Allgemeinbildung

Das Beschäftigungsverhältnis bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).


Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte

bis spätestens 04. März 2020

an die

Verbandsgemeindeverwaltung Kusel-Altenglan
Fachbereich 1, – Personalstelle –
Marktplatz 1, 66869 Kusel

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und ohne Bewerbungsmappen/Klarsichtfolien, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei an personal@vgka.de.

Wir weisen Sie hiermit auf die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsverfahren der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und den verbandsangehörigen Gemeinden hin. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.vgka.de/aktuelles/stellenausschreibungen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Personalstelle (Tel. 06381/6080-112, -113, -114, -115; e-mail: personal@vgka.de) gerne zur Verfügung.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.