VG kusel-altenglan

Stellenausschreibung


Die Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und die Vitalbad Pfälzer Bergland GmbH suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Ziel: 1. März 2022) eine/n

Schwimmbadmanager/in (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden),

die/der in Personalunion auch die Funktion der/des Geschäftsführerin/Geschäftsführers (m/w/d) der Vitalbad Pfälzer Bergland GmbH wahrnehmen soll.


Die Verbandsgemeinde samt ihrer verbandsangehörigen Gemeinden (mit dem Freibädern in Altenglan und Bosenbach) und die Vitalbad Pfälzer Bergland GmbH (mit dem Frei- und Hallenbad in Kusel) möchten für die rund 70.000 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Kusel ein ganzjähriges sport- und freizeitorientiertes Schwimmangebot anbieten und sicherstellen.

 

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören unter anderem …

  • Vollumfängliche Verwaltung der vorgenannten Schwimmbäder
  • Leitung der Vitalbad Pfälzer Bergland GmbH; Vertretung der Gesellschaft nach innen und außen
  • operative und betriebswirtschaftliche Gesamtverantwortung im Bereich Schwimmbadmanagement
  • vertrauensvolle Kooperation mit dem Aufsichtsrat und dem Mitgesellschafter, dem Landkreis Kusel
  • kooperative Zusammenarbeit mit den örtlichen Schwimmvereinen und DLRG Ortsgruppen, sowie den Schulen - Erkennen von Optimierungspotentialen und deren konsequente Verfolgung
  • Schärfung des Profils der Schwimmbäder; strategische und konzeptionelle Schwerpunktsetzung
  • Stabilisierung und Weiterentwicklung der Angebote der Hallen- und Freibäder
  • Optimierung der Energieversorgung und –verwendung
  • Aufstellung von Wirtschafts- und Finanzplänen, Jahresabschlüssen und Lageberichten
  • Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Koordinierung und Organisation von Veranstaltungen
  • allgemeine Sachbearbeitung im zuständigen Fachbereich 5 – Werke und Kommunale Betriebe

Wir erwarten …

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, bevorzugt der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, 
    oder ein vergleichbares Studium mit entsprechender Berufserfahrung in den genannten Bereichen 
    oder eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenprüfung II) 
    oder die Befähigung als Beamtin/Beamter für das dritte Einstiegsamt
  • unternehmerisches Handeln samt Lösungsorientierung und analytischem und strukturiertem Denkvermögen
  • ausgeprägtes Verhandlungsgeschick mit internen und externen Partnern; eine belastbare, und kommunikative Persönlichkeit, die mit vorbildlichem Führungsstil das Vertrauen der Mitarbeiter gewinnt
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Mobilität (Führerschein Klasse B) und die Fähigkeit sich neue Themenbereiche selbständig zu erarbeiten
  • Die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung wird vorausgesetzt (hier insbesondere die Weiterbildung zur/zum Schwimmbadmanager/in)
  • gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit der MS-Office Software (Word, Excel, etc.)
  • gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen

 

Wir bieten …

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem professionellen und teamorientierten Arbeitsumfeld mit entsprechenden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • bei Vorliegen der persönlichen und sachlichen Voraussetzungen eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 11 bzw. bei Beamtinnen und Beamten bis A 11 LBesG
  • regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie Zusatzversorgung, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, die Förderung des ehrenamtlichen               Engagements der Bewerber/innen sowie die Beschäftigung von schwerbehinderten Bewerber/innen bei gleicher Eignung sind personalwirtschaftliche Ziele der Verbandsgemeindeverwaltung und werden bei Einstellungen berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis

zum 31. Januar 2022

an die:

Verbandsgemeindeverwaltung Kusel-Altenglan

Fachbereich 1, - Personalstelle -, Marktplatz 1, 66869 Kusel


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und ohne Bewerbungs-mappen/Klarsichtfolien, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei an personal@vgka.de.

 

Wir weisen Sie hiermit auf die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsverfahren der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und den verbands-angehörigen Gemeinden hin. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.vgka.de/aktuelles/stellenausschreibungen.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Büroleitung (Tel. 06381/6080-110, -112) e-mail: personal@vgka.de) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zur Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan finden Sie unter www.vgka.de.