Stellenausschreibung VGV Kusel-Altenglan


Bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kusel-Altenglan ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) als

Sozialarbeiter/in (w/m/d) bzw.

Fachkraft für Jugendarbeit

befristet zu besetzen. Es handelt sich um eine Vertretungsstelle (aktuell geplant für 4 Jahre). Eine anschließende Weiterbeschäftigung kann weder garantiert noch ausgeschlossen werden.


Ihre Schwerpunktaufgaben:
Die Beschäftigung umfasst schwerpunktmäßig 2 Arbeitsbereiche. Die aufsuchende bzw. mobile Jugendarbeit im Bereich der Verbandsgemeinde (u.a. Gremienarbeit, Aufbau/Pflege der Ferienprogramme, Aufbau/Unterstützung der örtlichen bzw. gemeindlichen Jugendtreffs) und die Unterstützung des vorhandenen Teams des Haus der Jugend in Kusel bei regulären Öffnungszeiten und entsprechenden Veranstaltungen und Angeboten (auch außerhalb der vereinbarten Arbeitszeiten).


Unsere Anforderungen an Sie:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit mit staatlicher Anerkennung oder ein vergleichbares Studium mit entsprechender Berufserfahrung in den genannten Bereichen
  • praktische Kenntnisse und Erfahrungen in Beratungsarbeit sind von Vorteil
  • Organisationsvermögen, Flexibilität, Eigeninitiative, Ideenreichtum und Innovationskraft
  • Gute Integrations-, Kooperations-, Team- und Motivationsfähigkeit
  • Kommunikative und freundliche Umgangsform
  • gute EDV-Kenntnisse und Medienerfahrung
  • Führerschein der Klasse B, sowie die Bereitschaft, das eigene Fahrzeug bei Bedarf für die Außendiensttätigkeiten gegen Kostenerstattung zu nutzen

Unser Angebot an Sie:

  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem professionellen und teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten zur aktiven Mitgestaltung und Entwicklung bei der Sozialarbeit der Verbandsgemeinde
  • Ein tarifliches Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) und leistungsgerechtes Entgelt der Entgeltgruppe S11b (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen)
  • Anschluss an eine betriebliche Zusatzversorgungskasse und die für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, die Förderung des ehrenamtlichen Engagements der Bewerber/innen sowie die Beschäftigung von schwerbehinderten Bewerber/innen bei gleicher Eignung sind personalwirtschaftliche Ziele der Verbandsgemeindeverwaltung und werden bei Einstellungen berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis      

  zum 29. Oktober 2021

an die:

Verbandsgemeindeverwaltung Kusel-Altenglan
Fachbereich 1, - Personalstelle -
Marktplatz 1, 66869 Kusel

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und ohne Bewerbungsmappen/Klarsichtfolien, da eine Rücksendung nicht erfolgt. Bewerbungen per      E-Mail senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei an personal@vgka.de.

Wir weisen Sie hiermit auf die Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit Bewerbungs-, Auswahl- und Einstellungsverfahren der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan und den verbandsangehörigen Gemeinden hin. Diese finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.vgka.de/aktuelles/stellenausschreibungen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Personalstelle (Tel. 06381/6080-112, -113, -114, -115; e-mail: personal@vgka.de) gerne zur Verfügung.