Vitalbad Pfälzer Bergland

Der Spatenstich am 06.03.2017 fungierte als Beginn der Abbrucharbeiten und somit der Sanierungsarbeiten des Schwimmbades in Kusel. Im Ausschreibungspaket 2 wurden Ende Dezember 2017 die Erd- und Rohbauarbeiten, Betoninstandsetzung, die Stahl- und Holzbauarbeiten, der Baustellen- und WC-Container, die Bauschilder, der Bauzaun und das Bautor sowie Dachabdichtungsarbeiten vergeben.

Im Frühjahr 2018 wurde mit den Rohbauarbeiten begonnen. Im Freibadbereich wurden im Zuge dessen die Sanierungs- und Umbauarbeiten am bestehenden Erlebnisbecken vorangetrieben. Zudem wurde das neue Edelstahlbecken im Außenbereich verbaut. Im Rahmen des Ausschreibungspaktes 3 konnten im Jahr 2018 die Gewerke Metallbau- und Verglasungsarbeiten (außen), Dachdeckungsarbeiten, Vorgehängte Fassade, Gerüstbauarbeiten und Technische Gebäudeausrüstung (Badewassertechnik, Heizungs-, Sanitär-, Elektro-, und Lüftungsinstallation) vergeben werden. Mit der Ausführung der Technischen Gebäudeausstattung wurde noch im Jahr 2018 begonnen. Ebenfalls im Jahr 2018 wurden im Rahmens des Ausschreibungspaketes 4 die Gewerke Metallbau- und Verglasungsarbeiten (innen), Trockenbauarbeiten + Abhangdecken, Putzarbeiten + WDVS und Freianlagen vergeben. Mit den Arbeiten wurde jedoch erst im Zuge des Innenausbaus bzw. der Freianlagearbeiten im Jahr 2019 begonnen.


Ansprechpartner

Keine Mitarbeiter gefunden.



Zum jetzigen Zeitpunkt (Stand 06.03.2020) ist zu sagen, dass die Arbeiten am neuen Vitalbad gut vorangehen und sich langsam aber sicher dem Ende zuneigen. Aktuell arbeiten viele Firmen gleichzeitig auf der Baustelle, um das Bad zum vorgesehenen Eröffnungstermin fertigstellen zu können.

Zu den aktuell aktiven Gewerken auf der Baustelle zählen:

  • Badewassertechnik
  • Heizungsinstallation
  • Sanitärinstallation
  • Elektroinstallation
  • Lüftungsinstallation
  • Fliesenarbeiten
  • Trennwände / Spinde / Umkleiden
  • Schlosserarbeiten
  • Schreinerarbeiten
  • Küche, Kleinkältetechnik
  • Fassadenarbeiten
  • Freianlagen (Pflasterarbeiten, Außenbeleuchtung, Bepflanzung)

Viele der o.g. Gewerke befinden sich bereits in den Endzügen.


Zu den Gewerken, die in den kommenden Wochen ihre Arbeit aufnehmen werden gehören:

  • Schließanlage
  • Bodenbeschichtung (Kellergeschoss)
  • Malerarbeiten
  • Installation Kassenanlage
  • Möblierung + Ausstattung

Zu den Gewerken, die aktuell ausgeschrieben werden bzw. noch ausgeschrieben werden müssen gehören:

  • Baureinigung
  • Beschilderung / Leitsystem

Die Tatsache, dass zum jetzigen Zeitpunkt für fast alle Gewerke eine Firma beauftragt werden konnte, stimmt die Bauherrschaften positiv. In der Vergangenheit wurde leider die Erfahrung gemacht, dass es heute keine Seltenheit mehr ist, dass man auf eine Ausschreibung kein einziges Angebot erhält. Die Baubranche boomt – die Firmen sind entsprechend ausgelastet.

Der Bauzeitenplan sieht weiterhin eine Eröffnung des Bades zur Freibadsaison 2020 vor. Die Vitalbad Pfälzer Bergland GmbH hofft natürlich, dass sie diesen Termin einhalten kann und freut sich ab dem kommenden Sommer viele Badebesucher aus nah und fern willkommen zu heißen.


Bilder der Bauarbeiten/ aktueller Stand der Bauarbeiten:

1
true
Freibadanlage
Freibadanlage
Schwimmhalle
neuer Whirlpool
neues Kinderplanschbecken
Einblick in den Technikkeller
neue Filteranlage
Einblick in den Umkleidebereich
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.