"CORONAVIRUS" - hilfe für unternehmen

Kleine Unternehmen und Soloselbstständige:

Hilfes des Bundes für kleine Unternehmen und Soloselbstständige:

Weiter Informationen unter: https://www.isb.rlp.de/

Alle Soforthilfen, Darlehen, Kurzarbeit und weiteren Informationen Sie hier:


Informationen zum Kurzarbeitergeld:

Für Fragen zur Kurzarbeit steht Ihnen die örtliche Arbeitsagentur zur Verfügung.

Unternehmenshotline der Arbeitsagentur: 0800 - 45555 20

Das Wichtigste in Kürze

Anspruch auf KUG besteht, wenn mindestens 10 Prozent der Beschäftigten einen Arbeitsentgeltausfall von mehr als 10 Prozent haben.

Anfallende Sozialversicherungsbeiträge für ausgefallene Arbeitsstunden werden zu 100 Prozent erstattet.

Der Bezug von KUG ist bis zu 12 Monate möglich.

Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmer können ebenfalls in Kurzarbeit gehen und haben Anspruch auf KUG.

In Betrieben, in denen Vereinbarungen zur Arbeitszeitschwankungen genutzt werden, wird auf den Aufbau negativer Arbeitszeitkonten verzichtet.

Die weiteren Voraussetzungen zur Inanspruchnahme von KUG behalten ihre Gültigkeit


Diese und weitere Informationen finden Sie auch im Merkblatt Kurzarbeitergeld (KUG): Corona Virus: Informationen für Unternehmen.


KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen

Durch die Corona-Krise ist Ihr Unternehmen, Sie als Selbstständige/r oder Freiberufler in eine finanzielle Schieflage geraten und sie benötigen Hilfe?

Den Kredit beantragen Sie bei ihrer Hausbank.

Hier erhalten Sie weitere Informationen:


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.