Wirtschaft

wirtschaft

In der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan ist der Fremdenverkehr zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden. Die Zahl der Urlaubsgäste ist zwar noch nicht so hoch wie erhofft, aber dies liegt in erster Linie daran, dass der Raum Kusel nicht zu den typischen Urlaubsgebieten von Deutschland zählt.

Die Verbandsgemeinde Kusel erstreckt sich über den mittleren Teil des gleichnamigen Landkreises mit insgesamt etwa 15.500 Einwohnern und einer Gesamtfläche von 9.705 ha. Nach den Ergebnissen der Nahbereichsuntersuchung ist die Stadt Dienstleistungs- und Arbeitsplatzzentrum für einen Einzugsbereich von 40.000 bis 50.000 Einwohnern. Die Verbandsgemeinde Kusel liegt im Westen der sonnigen Pfalz, nicht weit vom Saarland und mitten im reizvollen Westricher Berg- und Hügelland.

Sie verfügt mit dem Anschluss an die Bundesautobahn A6 (Europastraße 12) Mannheim - Saarbrücken, Bundesautobahn A 62 Karlsruhe - Pirmasens - Landstuhl - Trier, der Bundesstraße 420 mit Anbindung an die Bundesstraßen 423 und 270 und der Bahnstrecke Kusel - Landstuhl - Kaiserslautern - Saarbrücken über die Anbindung an das Deutsche Bahn AG-Fernverkehrsnetz über ein gut funktionierendes Straßen- und Schienennetz.


Wirtschaftsförderung

in der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan


Mit uns ZUKUNFT nachhaltig gestalten!

Ob GründerIn, UnternehmerIn, Gewerbetreibende/r oder NeuansiedlerIn

- wir sind Ihr Ansprechpartner, wir helfen weiter!


Wir unterstützen Sie unter anderem in folgenden Punkten:

  • Auswahl der passenden Gewerbeflächen/- immobilien
  • Behördenlotse
  • Finden von Koopertationen, Netzwerkpartnern, Forschungspartnern
  • Fördermittelberatung
  • Infrastrukturausbau


Kontaktperson:

Keine Mitarbeiter gefunden.

Gründen im Remigiusland