Erdesbach

Die Glantalgemeinde Erdesbach liegt unmittelbar an der Bundesstraße 420 und stellt überwiegend eine Wohngemeinde dar. Das Ortsbild wird geprägt von der Stauwehranlage mit den alten Mühlengebäuden.
Die Gemeinde bietet die Möglichkeit, in der Glantalhalle am Sportplatz und in dem Dorfgemeinschaftshaus in der Ortsmitte Veranstaltungen durchzuführen. Weiterhin steht am schönen Landschaftsweiher ein Grillpavillion zur Verfügung. Vereinzelte Gewerbebetriebe, eine Bäckerei und zwei Gaststätten runden das Ortsbild ab. Im ehemaligen Schulhaus hat sich ein Cafe etabliert, das neben Back- und Konditorenwaren ein Kulturzentrum bereit hält. In einem der ehemaligen Schulsäle werden stetig wechselnde Ausstellungen zum kostenlosen Besuch angeboten.


Das Wappen von Erdesbach

Es drückt die frühere Zugehörigkeit zu dem Reimser Bistum und zu der dortigen Abtei durch die Mitra, und die Erinnerung an die Vö­gte und späteren Ortsherren durch den Zweibrücker Löwen aus. Wenn auch dieser den Vorzug vor dem Veldenzer erhielt, so sind dennoch die Farben des letzteren wieder in den Farben der unteren Schildhälfte angenommen. Schließlich steht der Wellenbalken als Zeichen des Baches für den Ortsnamen Erdesbach.


ORTSBÜRGERMEISTER

Ralf Lukas
Staffelweg 6
66887 Erdesbach



Statistik

Bundesland: Rheinland Pfalz
Landkreis: Kusel
Einwohner: 614 (Stand: 31.12.2018)
Fläche: 3,93  km²
Bevölkerungsdichte:  156 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen:
KUS


weitere Links


Termine

Wednesday
20. November
Von
Bis
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.