Ortsgemeinde Herchweiler


Herchweiler, 04.05.2020

Spielplatz ab heute Nachmittag wieder geöffnet



Herchweiler, 17.03.2020

Liebe Herchweiler Bürgerinnen und Bürger,

wie es mittlerweile in allen Medien nachzulesen und zu hören ist, zwingt uns die Verbreitung des Corona-Virus etwas zurückgezogener zu leben.

Umso wichtiger ist es, in solchen Zeiten zusammen zu halten, näher zu rücken (auch wenn das nur in Gedanken möglich ist) und sich gegenseitig zu helfen.

Laut dem Robert-Koch-Institut steigt das Risiko für Menschen bereits ab 50 – 60 Jahren an, schwere Krankheitsverläufe zu erleiden, Personen über 80 Jahren sind besonders gefährdet. Auch verschiedene Grunderkrankungen, wie z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankung des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen können unabhängig vom Alter das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu erhöhen.

Personen, die den Risikogruppen angehören wird empfohlen, Kontakt zu Menschengruppen zu meiden. Sollten Personen unter häuslicher Quarantäne stehen, könnte dies unter Umständen dazu führen, dass einige mangels Angehöriger oder Freunde nicht in der Lage sind, sich adäquat zu versorgen.

Etliche Herchweiler haben sich daher zusammengeschlossen, unseren Mitbürgern und Mitbürgerinnen, die zum einen zu den Risikogruppen gehören oder aus diversen Gründen nicht selbständig Besorgungen erledigen können, zu helfen und diese für sie zu übernehmen.

Es besteht die Möglichkeit Einkäufe zu übernehmen, Medikamente abzuholen oder andere wichtige Botengänge zu erledigen.

Wir haben hierzu folgende Telefonnummer, unter der die „Bestellungen“ angenommen werden und innerhalb der „Helfergruppe“ verteilt und erledigt werden.

Auch freiwillige Helfer können sich unter dieser Telefonnummer melden, um dann in eine WhatsApp Helfergruppe aufgenommen zu werden.

Sigrid Stolingwa, Ortsbürgermeisterin: 06384 - 925356

Tanja Zimmer, 1. Ortsbeigeordnete: 06384 - 993454

Bitte nehmen sie die Hilfe in Anspruch und scheuen Sie sich nicht, sich zu melden!

Vielen Dank, beste Grüße und bleiben Sie gesund!

Sigrid Stolingwa, Tanja Zimmer und der Ortsgemeinderat Herchweiler

mit vielen freiwilligen Helfern


Herchweiler, 17.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir befinden uns in einer schwierigen Zeit.

Leider gibt es keinen Bereich in unserem Leben den die Infektionsgefahr durch das Corona-Virus nicht beeinflusst.

Unser bisheriges Leben hat sich radikal verändert. Unsere gemeinsamen Aktivitäten werden stark eingeschränkt und kommen teilweise auch ganz zum Erliegen.

Ein sehr schwieriges Thema sind in diesem Zusammenhang auch Beerdigungen.

Wir können dazu nur zur Besonnenheit und Rücksichtnahme aufrufen, bitte vermeiden Sie Alles um sich oder Andere der Infektionsgefahr auszusetzen.

Gerade jetzt, wo bei uns eine Beerdigung ansteht möchte ich Sie bitten, auch mit Rücksprache der Trauerfamilie, sich und andere Personen zu schützen.

Von Herrn Pfarrer Lotter habe ich dazu die folgende Nachricht zur Veröffentlichung erhalten:


Wichtige Mitteilung zu Trauerfeier und Beerdigung


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


zum Schutz der Familien und um zukünftige komplette Untersagungen zu vermeiden, weisen wir darauf hin, dass ab sofort jegliche Trauerfeier nur noch im engsten Familienkreis stattfinden kann. Darüber hinaus werden die Ihnen vertrauten Glocken weiterhin zum Totengedenken läuten und wir bitten Sie den Verstorbenen zuhause zu gedenken.


Eine öffentliche Gedenktrauerfeier für alle betroffenen Trauerfälle werden wir, sobald es die Situation zulässt, in unserer Kirche nachholen.

Wir bitten um ihr Verständnis und hoffen dass wir bald wieder in unser normales Leben zurückkehren können

Ihre Ortsbürgermeisterin

Sigrid Stolingwa




Unser Dorfgemeinschaftshaus

bleibt vorerst geschlossen!

Wegen dem Coronavirus sind

alle Veranstaltungen im Haus

abgesagt oder auf

einen späteren Termin verschoben!




Dorfgemeinschaftshaus Herchweiler


Herzlichen Dank ergeht an dieser Stelle an all die, die Bilder und Texte zur Verfügung gestellt haben, ohne die diese Homepage nicht möglich gewesen wäre.

DANKE!

E-Mail an die Ortsbürgermeisterin


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.