Herrmannsberger wandertouren

Rund um den Herrmannsberg verlaufen drei Wandertouren, die sowohl für Familien aber auch für geübte Wanderer geeignet sind.

Die Panoramatour, mit 9,3 km die familienfreundliche Tour, führt entlang romantischer Bachauen des Horschbaches mit Blick auf den imposanten Herrmannsberg. Gleichzeitig bietet sich dem Wanderer aber auch eine herrliche Panoramaaussicht auf Königsberg, Königsland und Glantal. 

 



Die Römertour ist mit 12,5 km Streckenlänge die „Tour für Jedermann“ und führt entlang romantischer Bachauen des Sachsbaches durch den Herrmannsberg. Auf der ehemaligen Römerstraße genießt man eine herrliche Aussicht von der Anhöhe „Mayen“ auf den imposanten Herrmannsberg, das Glantal sowie das Königsland und den Königsberg.



Die Herrmannsbergtour ist mit einer Länge von 24,7 km die „Tagestour für geübte Wanderfreunde“ und verläuft rund um den Herrmannsberg, durch teilweise unberührte und romantische Landschaften mit herrlichen Panoramen und Aussichten auf den Herrmannsberg, den Königsberg und das Königsland sowie das Glantal.  


Alle Touren führen durch die drei Herrmannsberggemeinden Elzweiler, Horschbach und Welchweiler mit Einkehrmöglichkeit und Kinderspielplätzen direkt am Weg. Die Routen sind auch beliebig miteinander kombinierbar und ebenso geeignet für Nordic-Walking und Mountain- bzw. Treckingbiketouren.


Jedes Jahr im Frühjahr findet rund um den Herrmannsberg auch eine Kulinarische Wanderung statt. Informationen hierzu finden Sie unter www.herrmannsberger-wandertouren.de.

Nähere Informationen zu den Touren erhalten Sie bei der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan sowie den Ortsbürgermeistern der Herrmannsberggemeinden oder im Internet unter www.herrmannsberger-wandertouren.de.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.